Single Silvester 2016 Seminar

Als Single schon Silvester 2016 geplant?

Rasend schnell nähert sich der Silvester 2016. Darf Ihr Leben im Kreis netter Singles neues Selbstbewusstsein, neue Klarheit, neue Motivation und neuen Schwung bekommen, um vielleicht sogar mit dem Partner fürs Lebens voll durchzustarten ins Neujahr 2017?

Ja? Dann aber schnell, denn nach 12 netten Singles ist garantiert Schluss. Es soll schließlich sehr persönlich bleiben.

Das Single Silvester 2016 Seminar

Bereits seit 2006 findet dieser einzigartige Single-Silvester-Workshop statt, der auch Ihr Leben sehr grundlegend verbessern und Ihr Selbstbewusstsein stärken kann.

Profitieren Sie von diesen Highlights

  • Sie lernen bis zu 11 nette Single sehr intensiv kennen
  • Sie gewinnen neue Freiheit aus Ihrer Vergangenheit heraus und neue Klarheit für Ihre Zukunft
  • “Gezogene Handbremsen” und andere “Energiefresser-Dynamiken” werden via Systemaufstellungen/Familienaufstellungen aufgelöst, sodass Sie spürbar mehr Energie zur Verfügung haben
  • Durch einzigartige, in vielen Praxisjahren weiterentwickelte Techniken gewinnen Sie einen immensen Zuwachs an persönlicher Klarheit hinsichtlich Ihrer Stärken, Werte, Ziele, und, wenn Sie möchten, sogar hinsichtlich Ihrer Sie von innen heraus motivierenden, mitreißenden Lebensvision
  • Durch privat und beruflich anwendbare Strategien wächst Ihre Kontaktfähigkeit in allen Bereichen
  • Sie erleben ganz extrem persönliche und oft auch sehr berührende Momente, die Ihre Persönlichkeit nebst Ausstrahlung wachsen lassen
  • Selbst lange zurückliegende Ereignisse, die immer noch Kraft zehrend nachwirken, werden aufgelöst
  • Ihr Partnerplatz kann systemisch/energetisch unter die Lupe genommen und wirklich frei gemacht werden für eine erfüllende Beziehung
  • aus der Rückschau auf Ihr bisheriges Leben heraus gewinnen Sie mit einer speziellen Technik befruchtende Perspektiven für Ihre Zukunft

Die Zukunft fußt immer auf der Vergangenheit, doch…

  • wie genau kennen Sie derzeit eigentlich Ihre wahren Stärken?
  • wann haben Sie letztmals professionell nach erfüllenden Berufs-Perspektiven Ausschau gehalten und konsequent umgesetzt?
  • wie lautet, in einem Satz, Ihre Sie von innen heraus motivierende und mitreißende Lebensvision?
  • ist Ihr Partnerplatz wirklich frei?
  • wann haben Sie letztmals gezielt Orte oder Situationen aufgesucht, um einen möglichen Beziehungspartner kennenzulernen? Mit welchen Resultaten?
  • was waren Ihre wertvollsten persönlichen und beruflichen Wachstumsschritte des ablaufenden Jahres?
  • welche systemischen Verstrickungen aus Ihrem Elternhaus belasten Sie womöglich noch heute (unnötiger Weise)?
  • wie genau kennen Sie tatsächlich Ihre wahren Werte, die Sie spielend leicht auch Lebensgrundentscheidungen zielsicher und nachhaltig treffen lassen und Ihrem Leben dauerhaft Kraft, Mut, Motivation und Orientierung geben? Welche dieser Werte sind Fremdwerte (und sollten abgestellt werden? Wie?), welche dieser Werte sind tatsächlich diejenigen, die wirklich zu Ihnen und zu Ihrer Persönlichkeit gehören?
  • wie klar und motivierend ist Ihre derzeitige Zukunftsperspektive, was sind Ihre konkreten Pläne?
  • auf welchem durchschnittlichen Level befand sich Ihre Lebenszufriedenheit im ablaufenden Jahr? Wie fühlen Sie sich damit?
  • wie zufrieden sind Sie derzeit allgemein mit Ihrem Körper, Ihrer Arbeit, Ihrer Freizeit, Ihrem Hobby, Ihren sozialen Kontakten, mit Ihrem Beziehungsstatus, mit Ihrem gesamten Leben?

Ihr wertvollstes Nach-Weihnachtsgeschenk?

Stellen Sie sich vor, wie sich Ihre Lebensqualität erhöhen wird, wenn Sie in einigen der genannten Punkte wertvolle Verbesserungen erleben werden, und zwar bei einer Zeitinvestition von nur wenigen Tagen und einer Geldinvestition in der Höhe eines Kurzurlaubs. Könnte es sein, dass damit der Nutzen der Seminargebühr-Investition womöglich eines Ihrer erfüllendsten Nach-Weihnachtsgeschenke für Sie selbst darstellen wird? Wann haben Sie sich letztmals gezielt eine “Persönlichkeits-Aufräum- und Wachstums-Kur” gegönnt?

Wie ist der prinzipielle Ablauf?

Mit erfolgter Anmeldung erhalten Sie neben umfassenden Übernachtungshinweisen und weiteren Informationen zum Seminar insbesondere einen persönlichen Fragebogen, der Ihrer gezielten Vorbereitung dient und der durchgängig bei Ihnen bleibt. Reihum werde ich, Matthias Schwehm, die Teilnehmerziele abfragen und für jeden sichtbar festhalten. Danach, und auf der Basis von Zwischen-Feedbacks, richte ich dann das Training maßgeschneidert für Sie und Ihre Mitteilnehmer aus. Aus meiner mehr als 19-jährigen Berufspraxis als erster Selbstbewusstseinstrainer im gesamten deutschen Sprachraum heraus kann ich Ihnen quasi garantieren, für alle Ihre Anliegen rund um das Thema Selbstbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung wirksame Techniken parat zu haben. Schnell werden Sie spüren, welche lebensbereichernden Wirkungen diese Techniken erzielen. Selbstverständlich erhalten Sie auch interessante Hintergründe dazu und weitere spannende Anwendungshinweise, sodass Sie die Techniken auch nach dem Silvester-Seminar beliebig weiter für Ihr Persönlichkeitswachstum und Ihre Lebens-Inspiration nutzen können.

Viele Teilnehmerziele werden Sie dabei extrem kurzweilig, anregend und lebensnah aus dieser Wachstumsspirale heraus erleben:

  1. Die zum jeweiligen Teilnehmerziel passende Wachstums- und Veränderungstechnik wird von mir erläutert, mitsamt den wichtigsten Hintergrund-Infos und Anwender-Tipps
  2. Sofern vom jeweiligen Teilnehmer gewünscht, coache ich diesen live vor der Gruppe, weise dabei auf Besonderheiten hin nebst Erläuterung der wichtigsten Schritte
  3. Bei Interesse und Bedarf folgen jetzt Zusatz-Infos aus der Praxis und ich stehe für zugehörige Fragen zur Verfügung.
  4. Mit weiteren Praxis-Tipps ausgestattet kann diese Technik dann in Zweiergruppen unter meiner Supervision wechselseitig im Teilnehmerfeld durchgeführt werden. In der Klienten-Rolle kann man sich dabei von Kraft zehrenden Dynamiken trennen, in der Coach-Rolle seine Wahrnehmungsfähigkeit, sein Einfühlungsvermögen und seine Führungspersönlichkeit trainieren und ausbauen. Da ich jederzeit zur Verfügung stehe, garantieren bereits erstmalige Durchführungen intensive Wirkungen.
  5. In der anschließenden Feedback-Runde beantworte ich eventuell aufgetauchte Fragen und gebe weitere Insider-Tipps aus der Praxis, sodass dieselbe Technik teilweise auch in vielen beruflichen und privaten Lebensbereichen eingesetzt werden kann – selbstverständlich in der passenden alltagstauglichen Abstufung.

Durch die immer wieder neu zusammengesetzten Zweiergruppen lernen Sie die anderen Single schnell und intensiv kennen, und auch das Vertrauensverhältnis insgesamt wächst sehr stark. Diese Faktoren wiederum führen zu einer zunehmenden Wirktiefe, die manchmal sogar den Atem stocken lässt (wie Sie vermutlich selbst bald erleben werden).

Der typische Tages-Rahmen

Da die überwiegend genutzten Übernachtungsmöglichkeiten (Pension Rezatgrund und Seminarzentrum) nur rund 100 m weit auseinanderliegen, wird oft gemeinsam gefrühstückt sowie mittags und ggfls. abends eines der weiteren Lokale in Fußnähe zum Essen aufgesucht. Nicht selten werden dabei Seminarerlebnisse vertieft, und es ergeben sich spannende Gespräche in dieser einzigartigen Gesellschaft. Häufig entstehen dabei Freundschaften, die zum Teil Jahre später immer noch bestehen – so zumindest meine Erfahrung.

Der Silvester-Abend, die Silvester-Party und der Neujahrs-Beginn

Oft wird dem Silvester-Abend freudig und wehmütig zugleich entgegen geschaut – zeigt dieser besondere Abend doch schon fast das Ende dieses besonderen Seminars an. Typischerweise sehr ausgelassen und voller Elan wird der Silvesterabend oft mit einem gemeinsam vorbereiteten Raclette-Essen im sandsteinernen Seminar-Gewölberaum bei kuscheligem Kaminofen-Feuer kulinarisch begleitet und insgesamt sehr herzlich, wertschätzend und ausgelassen gefeiert. Je nach den sich bietenden und ausgewählten Möglichkeiten wird am Neujahrsmorgen entweder in einem Café, einem Lokal oder in den Seminarräumen selbst gebruncht und damit das spannende Silvester-Seminar mit all seinen Eindrücken und Highlights freundschaftlich ausklingen gelassen. Dann werden oft letzte Kontaktadressen ausgetauscht, und allmählich heißt es dann, Abschied zu nehmen von den neuen Freunden, um sich dann von seinen neuen Wachstumsimpulsen, der neuen Klarheit und dem gewachsenen Elan im eigenen Leben überraschen zu lassen.

Zu schön, um wahr zu sein?

Was meinen Sie, sollten Sie sich dieses einzigartige Event gönnen? Wenn ja, dann handeln Sie schnell. Denn um eine maximale Wirktiefe und eine ganz besondere Gruppendynamik zu erzielen, ist nach dem zwölften netten Single leider garantiert Anmelde-Schluss. Wann haben Sie letztmals bis zu elf nette Singles auf einen Schlag kennengelernt? Wann sich überhaupt letztmals etwas ganz speziell und nur für sich selbst gegönnt?

Sie haben es sich verdient? Wunderbar! Meine mehr als 19-jährige Erfahrung als erster Selbstbewusstseinstrainer im deutschen Sprachraum gibt Ihnen zusätzlich die Sicherheit, ein ganz besonderes und streng limitiertes Wachstumsumfeld voller Freude und (neuer) Freunde aufzusuchen. Geben Sie sich jetzt den richtigen Schubs, und bringen Sie Ihr Leben einen großen Wachstumsschritt voran. Sie haben es sich doch verdient, oder?

Stellen Sie Ihre Buchungsanfrage deshalb jetzt gleich, um die Wahrscheinlichkeit zu maximieren, einen der zwölf begehrten Seminarplätze tatsächlich auch zu erhalten. Der unglückliche Dreizehnte muss bis zum nächsten Jahr warten. Holen Sie deshalb tief Luft, und klicken Sie jetzt entschlossen auf den nachfolgenden Link mit der inneren Haltung >>> Ja, ich will! <<<

Rückführung in frühere Leben – alles Quatsch?

Mehrere Tag lang war in mir ein zunehmend extremes Angst-Gefühl, und zwar immer dann, wenn ich an ein konkret anstehendes belastendes Gespräch dachte. Jetzt habe ich in meinem Leben allerdings schon ganz andere Gespräche bzw. Situationen erlebt und gemeistert. Wie konnte es von daher sein, dass sich jetzt eine solch extreme Angst in mir ihren Weg bahnte?

Als ich diesem Gefühl nachging wurde mir klar, es musste aus einem früheren Leben kommen. (Diese Wahrnehmung kann man trainieren). Ich ging in Trance und spürte und sah, wie ich zu einem Schafott oder zu einem Galgen geleitet wurde, auf einem mittelalterlichen Platz in der Mitte einer Ortschaft. Kurz zuvor war ich noch bei meiner Familie in einem kleinen Kämmerlein. Der Gedanke, meine geliebte Familie nie mehr wiedersehen zu können war für mich unerträglich – sehr viel größer als die Angst vor dem nahenden Tod.

Diese Szenerie erlebte ich in den Tagen zuvor (in meinem realen Leben) mehrfach, und zwar wie in einer Art von Dauerschleife. (Ich bin sehr geübt darin, in Trance zu gehen, auch einfach so zwischendurch). Jedesmal wurde mir beinahe übel dabei.

Gestern Abend nun schaute ich, gemeinsam mit meiner Frau Petra Schwehm,  einen Film, der im 17 Jahrhundert spielte. Offensichtlich davon angetriggert war ich wieder in diesem mittelalterlichen Schauer-Szenario, und meine Frau stellte mir dazu eine Frage, die mich, mit meinem Einverständnis, noch tiefer in dieses Szenario hineinführte. Danach verließ ich meine damalige Familie offenbar freiwillig auf dem Weg zu meiner (von der damaligen Obrigkeit) angeordneten Hinrichtung, weil sonst meine Familie (ich sah meine Frau und mehrere Kinder) ebenfalls getötet worden wäre.

Auf die Frage meiner Frau Petra, ob ich mich damals denn schuldig gemacht hätte, kam mir in den Sinn, dass ich einer Gruppe von Menschen angehörte, die sich im Stillen gegen die (ungerechte) Obrigkeit aufgelehnt hatten. Einer dieser Gruppenmitglieder (mein bester Freund) hätte damals im Suff in einem Wirtshaus Dinge ausgeplaudert, die ihn selbst sofort das Leben kosteten und mich (und andere?) in der Folge.

Wiederum in Gedanken auf dem Weg zum Schafott (oder zum Galgen? Da ich es nicht klar differenzieren kann, und mir in der Rückführung immer wieder der Begriff ‚Schafott‘ in den Sinn kam, belasse ich es dabei) war ich plötzlich wie erlöst. Ich fühlte mich frei, leicht und es war einfach herrlich. Ich vermutete, dass das das Gefühl nach meinem Tod sein müsste.

Meine Frau Petra fragte mich nun noch genauer, was ich sähe. Ich konnte die hölzerne, leiterähnliche Treppe zum Schafott beschreiben, Teile der Unterkonstruktion, die ungefähren Ausmaße dieses (Markt-?) Platzes, dass es mehrere hundert Zuschauer gab und ein paar Details mehr. Doch was ich nicht sah (und auch nicht spürte), das war mein Weg die Leitertreppe hinauf zum Schofott. Eigentümlich.

Plötzlich kam es zu einer Bewegung. Und zwar sowohl in der Menschenmenge, als auch in meiner Psyche. Die Menschenmenge gerieht in Aufruhr, stürzte die geplante(n) Hinrichtung(en) mitsamt Obrigkeit, und plötzlich wurde mir (meiner Seele) (wieder) klar, dass ich damals offenbar gar nicht hingerichtet wurde.

Ich war so erleichtert, dass ich es nicht in passende Worte fassen kann. Als mir plötzlich durch den Kopf schoss, dass ich dann ja sogar meine Familie wieder sehen kann, womit ich niemals gerechnet hätte, trieb es mir die Tränen der Liebe, der Sehnsucht, der Erleichterung in die Augen und auch meine Seele schien aufzuatmen.

Im Szenario sah und spürte ich nun, wie ich von der begeisterten Menschenmenge gefeiert und nach oben auf das Podest getragen wurde, um weiter bejubelt zu werden. Es war einfach nur grandios, und ich war zutiefst bewegt.

Dieses Erlebnis bewegte mich (gestern Abend) noch so tief, dass ich beschloss, sofort zu Bett zu gehen, einige Stunden „vor meiner Zeit“. Dennoch schlief ich sofort ein, träumte auch sehr intensiv von Unterschiedlichstem und als ich aufwachte, war dieses extrem belastende Gefühl weg. Zwar hatte ich damit gerechnet, war (und bin) dann aber trotzdem überrascht und erfreut, dass dieses Gefühl nun weg ist.

Dies war nicht meine erste Rückführung, jedoch eine der bewegendsten. Das Besondere war, dass die hierzu erforderliche Kompetenz „bei uns im Haus“ ist: zum einen durch meine wunderbare Frau Petra Schwehm, zum anderen durch meine langjährigen und sehr vielschichtigen Erfahrungen im Bereich der Rückführungen, der Trance- bzw. Hypnosearbeit, der Familienaufstellungen und Einigem mehr.

Alles quatsch? Die Beurteilung liegt natürlich bei dir. Jedenfalls ist dieses über Gebühr belastende und von mir als vollkommen unangemessen schwer erlebte Angst-Gefühl weg und das Hinrichtungsszenario durch ein „Inkarnations-Highlight“ ersetzt – und zwar völlig ohne Suggestionen.

Mir (und sinngemäß vielen Klienten, mit denen meine Frau bzw. ich gearbeitetet haben) geht es besser, und das ist für mich (und für die Klienten) das, was zählt. Natürlich kann ich nicht „wissen“, dass alles so war, wie ich es in meinem Inneren erlebt habe. Aber ich kann spüren, welchen Unterschied es auf mich und mein Leben macht. Und Letztendlich ist das das, was für mich zählt.

Meine Haltung dazu ist die, die ich auch vom NLP her kenne: „Nutze, was wirkt!“

Was meinst du dazu? Schreib’s mir gerne als Kommentar. Ich bin gespannt. 🙂

Wie weit würdest du als Single an Silvester 2016/2017 reisen, wenn du wüsstest, dass es wirklich dein Leben sehr grundlegend ins Positive verändert und dir, neben netten Single-Bekanntschaften, womöglich sogar den Weg in eine erfüllte Partnerschaft ebnet?

12 nette Singles erleben Silvester 2016/17 einzigartig – bist du dabei?

Stell dir vor, du würdest noch in diesem Jahr 11 nette Singles kennenlernen, und mit diesen ins neue Jahr hineinfeiern. Stell dir außerdem vor, weit mehr als nur gute Vorsätze fürs nächste Jahr gefühltermaßen bereits erreicht zu haben, und in deiner Persönlichkeitsstruktur deutlich klarer, selbstbewusster und durchsetzungsstärker zu sein. Ein Traum? Falls ja, hier wird er wahr – wenn du schnell genug handelst.

Welchen Sinn macht ein Single-Silvester-Selbstbewusstseinstraining? Die 3 Highlights

All das kann ich dir auf der Basis meiner mehr als 19-jährigen Erfahrung als erster Selbstbewusstseinstrainer im deutschen Sprachraum versichern.

Und wie soll das gehen?

Zu 1.: Aufgrund einer Teilnehmerbegrenzung auf insgesamt 12 Teilnehmer. Dass du die meisten Singles als gleichgesinnt erleben und schnell auch sehr gut kennen wirst ist eine langjährige Erfahrungstatsache, die mir Jahr für Jahr aufs Neue durch begeisterte Teilnehmer gefeedbackt wird und die man leicht auch von außen erkennt.

Zu 2.: Wo, wenn nicht beim Erfinder des Selbstbewusstseinstrainings persönlich, würde man angemessener und realistischer Weise mit einem massiven Wachstum des Selbstbewusstseins mitsam Durchsetzungskraft etc. rechnen?

Zu 3.: Ich selbst war sowohl mehrere Jahre lang einsamer Single als auch langjährig teilweise glücklich, teilweise sehr unglücklich in erster Ehe verheiratet. Bei meiner verzweifelten Suche nach Lösungen ist mir durch eigene Erfahrungen und nachgelagerten hierdurch motivierten Ausbildungen ein ganzes Set an “Beziehungsveränderungs-Werkzeugen” begegnet, für dessen Darstellung selbst ein dickes Buch nicht genug Platz böte. Hier darfst du jedoch dein Vertrauen im Sinne eines Vorschusses belasten und gespannt auf deine persönlichen Erlebnisse und Veränderungserfahrungen sein… 😉

Was erwartet dich konkret?

Ein auf dich und deine Mitteilnehmer maßgeschneidertes Jahres-Ausklangs-Event nebst Persönlichkeitstraining ohnegleichen. Durch einen dir vorab zugänglichen Fragebogen kannst du, wenn du magst, deine Ziele für dieses einzigartige Training sehr feingliedrig herausschälen.

Zu Beginn frage ich alle Ziele ab und halte sie für jeden gut sichtbar fest. Hierdurch entwickle ich dann einen Teil des roten Fadens, den ich ständig aufs Neue an das anpasse, was ich beim einzelnen Teilnehmer erlebe und was durch diesen (durch dich :-)) an mich herangetragen wird, direkt oder auch eher unbewusst. Hierdurch erlebst du ein extrem starkes Veränderungswachsum deiner Persönlichkeit.

Das meist unerwartet-überraschende Highlight in der Wirkung

Der von einem Großteil der Teilnehmer eher emotionslos entgegen geschauten Methode der Familienaufstellung kommt erfahrungsgemäß fast immer der Sonderstatus in der Tiefen- und Breitenwirkung zu. Entweder du kennst diese Methode bereits aus eigener Erfahrung: dann brauche ich dich nicht explizit hierzu zu motivieren. 😉 Oder du kennst diese Methode noch nicht: dann darf ich dich schon jetzt dazu einladen, dich von ihrer immensen Wirkkraft auf dich überraschen zu lassen. 🙂

Wie kannst du dich anmelden bzw. checken, ob noch ein Platz frei ist?

Schreibe mir via >> Kontakt <<. Ich werde mich umgehend bei dir melden. Und zwar hoffentlich mit der Mitteilung, dass es noch einen freien Platz für dich gibt. 🙂

Ein starkes Selbstbewusstsein ist angeboren, und die Erde ist eine Scheibe

Mit einem starken Selbstbewusstsein die Nase vorne haben

Beim Beobachten von Menschen kann man leicht den Eindruck gewinnen, dem einen wäre sein starkes Selbstbewusstsein in die Wiege gelegt worden, dem anderen leider nicht. Längst weiß man, dass das so nicht stimmt. Und auch Sie können Ihr Selbstbewusstsein wirkungsvoll stärken. Noch auf dieser Seite werden Sie erfahren, wie.

Ein schwaches Selbstbewusstsein, na und?

Vieles lässt sich verbergen, ein schwaches Selbstbewusstsein leider nicht. Spätestens mit den ersten gesprochenen Worten wird klar, wie es um das Selbstbewusstsein dieses Menschen tatsächlich bestellt ist. Damit steht und fällt bereits das Ansehen dieser Person. Hinzu kommt: Selbstbewusste Worte wirken klar und überzeugend, unsichere eher irritierend.

Selbstbewusste Menschen genießen mehr Aufmerksamkeit, gewinnen eher den attraktiveren Partner, werden schneller befördert (manchmal sogar trotz schlechterer Ausbildung) und verdienen oft mehr Geld.

Leider wirkt ein schwaches Selbstbewusstsein nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. Unsichere Menschen fühlen sich eher problembeladen, belastet und nicht selten sogar extrem ausgelaugt. Mobbing kann die Situation zusätzlich verschärfen, ein langes Single-Dasein oder die Unfähigkeit zur Trennung kommen manchmal noch dazu.

Was kann man tun, um sein Selbstbewusstsein zu stärken?

Genau auf diese Problemlösung ist Matthias Schwehm Persönlichkeitstraining seit über 19 Jahren spezialisiert. Bereits 1997 wurde das allererste Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken angeboten. Seither gibt es viele weitere Zielgruppen spezifische Selbstbewusstseinstrainings, die kontinuierlich im direkten Teilnehmerdialog weiterentwickelt und exklusiv unter der Marke IntSel® angeboten werden.

Selbstbewusstsein stärken im Selbstbewusstseinstraining, wie geht das?

Dass es gar nicht so einfach ist, sein Selbstbewusstsein zu stärken, dürfte jeder schon erlebt haben, der Bücher zu Rate gezogen hat. Was sich in der Theorie als einfach und leicht darstellt, entpuppt sich in der Praxis oft als wirkungslos. Ähnliche Erfahrungen sammelte der Entwickler des Selbstbewusstseinstrainings, Matthias Schwehm, über viele Jahre hinweg. Aus seiner Sicht gilt es zuerst an zwei Eckpfeilern der Persönlichkeit zu arbeiten, um sein Selbstbewusstsein wirkungsvoll und nachhaltig zu stärken:

1. an der inneren Freiheit. Warum? Wer sich innerlich nicht frei fühlt, um bestimmte Verhaltensweisen durchzuführen oder bestimmte Dinge zu sagen, wird trotz besseren Wissens zögern, zaudern und dadurch viele Chancen seines Lebens verpassen.

2. an der Klarheit über die eigene Persönlichkeit. Warum? Wer seine Werte, Ziele, Stärken und (unbewussten) Glaubenssätze nur ungefähr kennt, kann auch nur ungefähr sein eigenes Lebens leben. Das Wertvollste, was einem Menschen Selbstbewusstsein, Motivation, Ausdauer und Zielstrebigkeit gibt, ist eine für die jeweilige Persönlichkeit professionell maßgeschneiderte, mitreißende Zukunftsvision. Dieses Maßschneidern wiederum kann nur ‚von innen‘ erfolgen, nicht von außen. Das ‚Wie‘ wiederum braucht es oft von außen.

Ohne innere Freiheit wird man trotz besserem Wissen gefangen und unsicher reagieren; ohne glasklare Klarheit über die eigene Persönlichkeit und über die eigene Lebensvision kann man sein Leben nur ungefähr leben – wertvolles Lebenspotenzial wird verschenkt. Die innere Freiheit stellt so etwas wie den Lebensmotor dar, die Kenntnis der eigenen Persönlichkeit mitsamt Lebensvision den Leitstern für die Navigation. Je stärker der Lebensmotor gebremst wird und je verschwommener der Leitstern, desto unbefriedigender das Leben.

An beiden Eckpfeilern der eigenen Persönlichkeit wird in den IntSel®-Selbstbewusstseinstrainings gearbeitet, mit schnellen und dauerhaften Auswirkungen auf das Selbstbewusstseins-Wachstum. Erfahrungsgemäß spürt der Teilnehmer bereits nach wenigen Stunden, dass sein Selbstbewusstsein schon jetzt stärker geworden ist. (Nebenbei bemerkt: die meisten Teilnehmer-Feedbacks lauten sinngemäß wie folgt: „Anfangs war ich ja sehr skeptisch, aber schnell spürte ich, wie mein Selbstbewusstsein wuchs.“)

Welches Selbstbewusstseinstraining für wen?

Wer einen großen Schritt für sein Selbstbewusstsein tun möchte, ist im Selbstbewusstseinstraining an 1 Wochenende mit Schwerpunkt Stärken, Werte, Ziele und Zukunft an der richtigen Stelle.

Hier gewinnt man eine stärkere Kontaktfähigkeit mitsamt Abgrenzungsvermögen, ein gestärktes Selbstbewusstsein, mehr Klarheit über die eigene Lebensvision sowie einen guten Einblick in die anderen Selbstbewusstseinstrainings mitsamt dem ganz besonders wirkungsvollen Selbstbewusstseinstraining XXL (zum maximalen Selbstbewusstsein stärken).

Unser Renner ist das Selbstbewusstseinstraining XL an zwei Wochenenden. Zwischen den beiden Wochenenden bleiben oft acht und mehr Wochen Zeit, um die Veränderungen des ersten Wochenendes in der Realität des eigenen Lebens kritisch überprüfen zu können und um sich vergessene Themen bewusst zu machen, die dann im zweiten Wochenende bearbeitet werden können.

Ähnlich tief kann das Selbstbewusstsein auch gestärkt werden im…:

Selbstbewusstsein stärken im Selbstbewusstseinstraining XXL

Wer sein Selbstbewusstsein ganz besonders intensiv und nachhaltig stärken und darüber hinaus seine ganz persönlichen Werte, Stärken, Potenziale und Ziele herausarbeiten und klären möchte (mitsamt selbstmotivierender Lebensvision), der ist im Selbstbewusstseinstraining XXL genau richtig. Hier besteht sogar die Möglichkeit, gleichzeitig zwei anerkannte Zertifikate zu erwerben.

In den meisten Intensivtrainings / Selbstbewusstseinstrainings können Familienaufstellungen durchgeführt werden.

Selbstbewusstseinstraining online Kurs

Bald startet der nächste Online-Kurs zum Selbstbewusstseinstärken. Die Infos hierzu finden Sie auf dieser Seite: Selbstbewusstsein online stärken

Selbstbewusstsein stärken, aber wie?