Selbstbewusstsein stärken oder entbremsen? Live-Webinar aus 20 Jahren Praxis!

Selbstbewusstseins-Bremsen lösen oder dein Selbstbewusstsein stärken – wovon profitierst du mehr?

Hast du auch manchmal den Eindruck, nicht richtig aus dir herauszukommen? Fühlst du dich manchmal gebremst? Bist du hin und wieder schon platt, bevor du überhaupt richtig angefangen hast?

Die Ursache könnte in “gezogenen Selbstbewusstseins-Bremsen” liegen.

Näheres hierzu erfährst du in einem kostenlosen Live-Video-Training am 13.6.2017 um 19.30 Uhr, zu dem du dich hier anmelden kannst:

Und ja, du hast richtig gelesen: Dieses Video-Training ist live, gratis und wird persönlich von Matthias Schwehm durchgeführt, der seit über 20 Jahren Selbstbewusstseinstrainings durchführt, als Erfinder derselben gilt und diese seither kontinuierlich weiterentwickelt.

In diesem Live-Video-Training kannst du ihm via Chat deine ganz persönlichen Fragen stellen.

Innere Bremsen zu lösen geht nicht?

Hunderte von Menschen haben bereits diese sehr tiefgreifende Wirkung erlebt. Zum Beispiel diese Frau [Original Teilnehmer-Feedback]:

Lieber Matthias,

das vergangene Wochenende liegt ein paar Tage zurück, die Kinder sind bei Oma und ich habe noch 2 Wochen Urlaub vor mir. Ich muss Dir jetzt einfach nochmal schreiben und ein paar Worte loswerden:

Du bist ein wirklich faszinierender Mensch, der in meinen Augen ein Goldschatz für viele andere ist und/oder sein kann/ könnte.

Ich wünsche mir für die Allgemeinheit, dass mehr Menschen den Weg zu Dir finden, wenn Sie das Gefühl haben, es geht nicht mehr vor und zurück. Ich für meinen Teil werde Freunde und Bekannte etc. an Dich verweisen, wenn ich auch nur ansatzweise das Gefühl habe, Du könntest ihnen helfen.

Meine Worte an meinen Mann vor dem Seminar: ‘Zaubern kann er auch nicht!’, muss ich wohl ernsthaft anzweifeln. 😉 Was hast Du gemacht? Ich weiß bis auf den ersten und letzten Satz noch nicht mal mehr, was ich Dir da eigentlich nachgesprochen habe. Ich werde es mit meinem reinen Verstand vermutlich nie begreifen können, auch wenn Du es mir 100 mal erklären würdest. Aber das ist auch egal. Fakt ist, Du hast aus mir in kürzester Zeit einen neuen Menschen gemacht. Es erscheint plötzlich alles so einfach. Wie auf Knopfdruck habe ich eine klare Meinung und habe das Gefühl, erstmals überhaupt meine eigenen Grenzen austesten zu können. Endlich bin ich ich.

Ich habe z.B. noch nie Fisch gegessen. Gestern habe ich es einfach probiert und bin nicht gestorben, schmeckt mir aber trotzdem nicht. 🙂 Bis dato ein Ding der Unmöglichkeit. Mein Mann ist gänzlich vom Glauben abgefallen.

Weiterhin wollte ich seit Jahren Tennis ausprobieren, habs aber nie gemacht, weil ich mich nie getraut habe. Heute Morgen habe ich wegen einem Schnupperkurs angefragt. Einfach so, weil ich es eben will.

Auch meine Ziele hinsichtlich der Arbeiterei kann ich schlagartig glasklar in Worte fassen. Einfach so!

Ich könnte die ganze Welt umarmen.

Dafür kann ich Dir nicht genug danken! DANKE! DANKE! DANKE!

Das Bewusstwerden des tatsächlichen Grundes, warum ich letzten Endes so blockiert gewesen bin, macht mich traurig, aber Gott sei Dank nicht wütend. Und so ist das vollkommen in Ordnung.

Meine einzige Sorge ist, dass sich diese totale Zufriedenheit im Alltag wieder auflöst.

Ach ja… und wegen den Spielchen: Ich bin nicht wütend geworden, eher irritiert. Ich habe aber mittlerweile – glaube ich zumindest – auch das verstanden, was Du meinst und mir das Buch bestellt.

Und jetzt möchte ich im Garten unser Loch für den anstehenden Pool noch etwas weiter ausschachten und wünsche Dir eine schöne Woche.

Liebe Grüße aus [Ortsname]

[Name]

Was meinst du: Wie wird sich dein Leben verändern, wenn auch deine inneren Bremsen endlich gelöst sind?

Erlebe aus erster Hand, welche beinahe magisch anmutenden Veränderungen auch dein Leben bereichern können, nachdem du endlich “entbremst” dein volles Potenzial leben kannst.

Melde dich jetzt gleich über das obige Formular an und sichere dir deine Gratis-Teilnahmemöglichkeit im Live-Video-Training beim Erfinder und kontinuierlichen Weiterentwickler vom Selbstbewusstseinstraining seit über 20 Jahren: bei Matthias Schwehm.