Als (Online-) Coach dein Geld bequem per Internet verdienen - deine Chance bei Matthias Schwehm?

Deine faszinierende berufliche Zukunft als…

Zertifizierter (Online-) Coach werden & www-Geld via Laptop verdienen?

Das Internet wächst, der Coaching-Markt boomt, die persönlichen Probleme explodieren. Was also liegt da näher, als über das Internet zum Problemlöser zu werden, Gutes zu tun und damit gut zu verdienen. Vielleicht sogar ortsungebunden?? Zunächst vielleicht nebenher? Ein Laptop reicht doch dafür, oder?

Die große Frage lautet jedoch: Wie?

Typischerweise erwirbt man bei einer Institution seine Coaching-Kompetenzen, lässt sich dann für viel Geld von einer Marketing-Agentur eine schnittige Webseite designen, schafft es auch noch, einige wenige Seiten davon selbst mit Inhalt zu füllen, doch dann ist die Luft raus. Hätte man es womöglich doch irgendwie anders angehen sollen? Doch wie?

Nach der Euphorie…

Mittlerweile sind etliche Monate seit dem letzten Ausbildungs-Wochenende vergangen. Jeder war in der Coach-Ausbildung Feuer und Flamme. Eifrig wurde gemeinsam für die Prüfung gelernt. Schließlich kam der große Tag, an dem man endlich sein Zertifikat in der Hand hielt. Leider war das auch der Tag des Abschieds. Doch jetzt sollte es ja richtig losgehen, mit echten Klienten, über das Internet. Endlich als Coach gutes Geld verdienen – hurra!

“Warum bin ich einfach nicht mehr richtig motiviert?” Solche und ähnliche bohrenden Fragen stellten sich leider ganz schnell ein, trieben Wurzeln und begannen zu wuchern. Hatte man zuvor noch die tollen Leute in der Ausbildung um sich herum, die einen immer wieder aufbauten, blies man nun immer häufiger im stillen Kämmerlein Trübsal.

…kommt leider nur allzu oft die schmerzhafte Ernüchterung…

Die eigene Internet-Seite stellte man zwar noch halbherzig online, doch außer einigen unpassenden Anfragen geschah dann im Wesentlichen nichts mehr. Ob man sich das viele Geld vielleicht doch besser hätte sparen sollen?

Oder hätte man nochmal richtig in die Vollen greifen und für teures Geld Werbung machen sollen? Oder eine weitere Ausbildung für Internet-Marketing machen? Oder sein Coach-Profil kostenpflichtig auf entsprechenden Portalen einstellen (doch auch dieses Profil hätte natürlich zunächst erst einmal professionell getextet werden müssen…), oder..?

Leider erleben viele eine Bauchlandung

Die vielen tausend ausgegebenen Euro schmerzen einen vielleicht noch nicht mal so sehr. Doch die immer unangenehmer werdenden Fragen der Freunde, Verwandten und Kollegen, die man anfangs begeistert mit ins Boot holen wollte, die treffen wahnsinnig. Der größte Schmerz entsteht jedoch dadurch, dass man sich frustriert eingestehen muss, dass man es offenbar doch nicht geschafft hat. Traum adé?

Es hätte jedoch auch wie folgt ablaufen können

Einige wenige außergewöhnliche Menschen begegnen sich erstmals in 91575 Windsbach im herrlichen Gewölbe-Seminarraum des Seminarzentrums von Matthias Schwehm. Manche Teilnehmer haben weder Coaching- noch Internet-Erfahrung, andere haben schon die eine oder andere Erfahrung gemacht, wiederum andere haben sich vielleicht woanders zum Coach ausbilden lassen, doch bisher fehlten das Know-how und die Strategien, um über das Internet wirklich ins Verdienen zu kommen.

Nachdem im ersten Wochenende tatsächlich jeder (auch die Mutter und Hausfrau sowie ein Frührentner) seine persönlichen Kernkompetenzen und seine erfolgsversprechendste Zielgruppe identifiziert hatte, gelang es im zweiten Wochenende jedem (unter Anleitung), seine individuelle Webseite ins Netz zu stellen, die bereits mindestens ein kostenpflichtiges Angebot beinhaltete. Damit, so Matthias Schwehm, sei das persönliche Ladenlokal im Internet bereits voll konkurrenzfähig eröffnet und stehe auf dem weltweiten Internet-Markt zum Verkauf bereit.

Seit dem zweiten Wochenende hatte beinahe jeder Feuer gefangen und kräftig an seinen Webseiten geschraubt. Gerade auch die, die zuvor angezweifelt hatten, ob sie damit jemals klar kommen würden. Wie sich inzwischen jedoch zeigte, waren die Befürchtungen größer als die tatsächlichen Anforderungen.

Zum dritten Ausbildungs-Wochenende hin gab es bereits erste Verkaufserfolge zu vermelden, die in absolute Feierlaune versetzten. Auch die wachsenden Coaching-Kompetenzen wurden von Wochenende zu Wochenende spürbarer. Bereits jetzt war jedem klar, dass er aufs richtige Pferd gesetzt hatte, und das, obwohl die Ausbildung gerade erst richtig Fahrt aufnahm.

Das ziemlich Einzigartige bei Matthias Schwehm ist:

  • er ist bereits seit über 20 Jahren als Trainer und Coach sehr erfolgreich tätig (und als Buchautor, als Video-Autor, als Hörbuch-Autor…)
  • bereits seit dem Jahr 2003 lebt er komplett (mitsamt seiner Familie) von seinen Umsätzen über das Internet, ist also ein absoluter Pionier der ersten Stunde
  • von einer Putzfrau abgesehen ist er eine “One-Man-Show”
  • sein gesamtes Internet-Know-how hat er sich selbst beigebracht
  • sein ganzes Leben hat er dem Coachen und dem Unterrichten verschrieben

Du spielst mit dem Gedanken, (Online-) Coach zu werden?

Wunderbar. Dann buche dir jetzt gleich dein Orientierungswochenende. Denn ich, Matthias Schwehm, möchte dir nicht die Katze im Sack verkaufen.

Nach diesem Orientierungswochenende

  • kennst du deine Kernkompetenzen
  • kennst du deine erfolgsversprechendste Zielgruppe
  • hast du mindestens ein Produkt oder eine Dienstleistung konzeptionell erstellt
  • kennst du mindestens einen guten Teil deiner erfolgsversprechendsten Internet-Strategie
  • raucht dir der Kopf und du bist euphorisch zugleich, weil dir immer klarer wird: Ja, genau so kannst du es schaffen!
  • steht dir der Weg offen für die (Online-) Coach-Ausbildung

Du bist bereits selbstständig?

Na umso besser. Selbstverständlich bekommst du dann die volle Unterstützung von Matthias Schwehm, um in deiner Selbstständigkeit noch erfolgreicher zu werden und dabei die volle Verkaufsunterstützung vom weltweiten Web dazuzugewinnen.

Du möchtest gar nicht Coach werden, sondern “nur” über das Internet Geld  verdienen?

Auch dann bist du in diesem Orientierungswochenende an der richtigen Adresse. Picke dir einfach das Know-How und die Strategien heraus, die für deinen Internet-Erfolg die wichtigsten sind.

Dein Start: Das Wochenende vom 9.-11. Juni ‘17

Die Uhrzeiten: Freitag von 18-22 Uhr, Samstag von 10-20 Uhr, Sonntag von 10-18 Uhr. Doch gib Gas, denn ich vergebe garantiert nur 12 Plätze, damit jeder ein Maximum an maßgeschneidertem Input bekommt. Du bist ein Individuum, warum also solltest du deine Start-Up-Ausbildung von der Stange kaufen?

Mit über 20 Jahren Expertenkompetenz und mehr als 13 Jahren an ausgewiesenen Internet-Umsatz-Erfolgen, darf ich dich damit zu deinem Traum-Business coachen?

Dein Orientierungs-Wochenende kostet dich übrigens lediglich 495 € inkl. MwSt. (steuerlich absetzbar!) – ein kleiner Preis für außergewöhnliche Kompetenzen und einzigartige Verdienstmöglichkeiten.

Doch wenn die 12 Plätze belegt sind, erhöht sich möglicherweise auch der Preis. Für die erstmalige Durchführung dieses Wochenenden am 9.-11. Juni hast du jedoch die Garantie auf diesen extrem günstigen Einführungspreis. Theoretisch kannst du bereits dann schon mit dem Geldverdienen im Internet loslegen (auch wenn du noch kein Coach bist oder nie einer werden möchtest).

Das klingt spannend, oder? Du wirst erleben: Es ist weitaus mehr als nur spannend. Doch nur, wenn du dabei bist. Deshalb: Frage jetzt an, ob noch ein Platz frei ist!

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten gibt es übrigens direkt im Seminarzentrum (soweit noch verfügbar) oder nur einen Mini-Fußweg entfernt (auf Anfrage).

Schicke mir jetzt gleich eine Email, wenn auch du die Möglichkeit, bequem über das Internet Geld zu verdienen, professionell-kritisch unter die Lupe nehmen möchtest. Als (zukünftiger) Coach oder als “reiner” Internet-Unternehmer.

Möchtest du diese Chance ungeprüft vergeigen?

Liebe Grüße

Matthias Schwehm

PS: Es gab noch niemals einen so günstigen, riiieeeeßigen Mitarbeiter zum quasi Nulltarif wie das Internet – zäume den Riesen und lasse dich von ihm bereichern – auf vielen Ebenen deines Seins. Überprüfe jetzt gleich per Email, ob es noch einen freien von nur 12 begehrten Plätzen in diesem maßgeschneiderten, einzigartigen Orientierungs-Wochenende zum Geld über das Internet verdienen gibt – dein Geld. Eine kostenlose Email genügt, und du bist einen entscheidenden Schritt weiter. Hoffentlich noch mit Option auf einen freien Workshop-Platz.

PPS: Damit auch dein Riese bald für dich Geld verdient: Frage jetzt nach deinem freien Workshop-Platz!

Als (Online-) Coach die Menschen (und deine Welt) verbessern?

Der Markt für Online- und Offline-Coaches boomt. Dank Internet kann man dabei am Traumort wohnen UND weltweit gutes Geld verdienen.

(Nicht nur) Depressionen, Burn-Out, Sinnsuche, Finanzprobleme und viele weitere menschliche Probleme sorgen dafür, dass die Nachfrage nach professionellen Coaches derzeit beinahe explodiert.

Dennoch gibt es bisher kaum eine Ausbildung, die den Coach-Anwärter sowohl für die Online- als auch für die Offline-Welt fit macht.

Nutze deshalb die Gunst der Stunde und die noch ziemlich einzigartige Möglichkeit, bei einem der erfahrensten Ausbilder, Trainer und Coaches im deutschen Sprachraum, Matthias Schwehm, deine Coaching-Praxis als Newcomer oder als alter Fuchs auf ein absolutes Profi-Fundament zu stellen.

Wenn auch du dich für die traumhaften Möglichkeiten einer Existenzgründung als Coach oder für die professionelle Internet-Anbindung deiner vorhandenen Coaching-Praxis interessierst, dann trage dich jetzt gleich hier ein:

Powered by ConvertKit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.